Nord- und Zentralamerika

Nations League der CONCACAF verschoben

SDA

4.4.2020 - 10:07

Der Fussball leidet weiterhin unter der Corona-Pandemie
Source: KEYSTONE/AP/TED S. WARREN

Die Halbfinals und der Final der Nations League des nord- und zentralamerikanischen Fussballverbandes CONCACAF werden infolge der Coronavirus-Pandemie auf unbestimmte Zeit verschoben.

Das Final-Four-Turnier in den USA – in Houston und in Arlington – hätte am 4. und am 7. Juni stattfinden sollen. Die Halbfinal-Paarungen lauten Honduras gegen die USA und Mexiko gegen Costa Rica. Der Wettbewerb, der erstmals 2018 ausgetragen wurde, ist wie die Nations League der UEFA aufgebaut.

SDA

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport