SFL-Komitee fasst Schliessung von Gastsektoren ins Auge

stw, sda

28.10.2021 - 16:38

Pyros: Weil einige Fans im Umgang damit unbelehrbar sind, erwägt die Swiss Football League die Schliessung von Gastsektoren
Keystone

Wie erwartet wird innerhalb der Swiss Football League (SFL) die Schliessung von Gastsektoren in den Fussballstadien diskutiert.

stw, sda

28.10.2021 - 16:38

Wie die Liga bekannt gab, lanciert das SFL-Komitee diese Diskussion, «um die friedlichen Fans zu schützen». Anstoss zu dieser Diskussion lieferten die Geschehnisse am Rand des Zürcher Derbys vom letzten Samstag, als FCZ-Fans Pyros in den Sektor der GC-Fans warfen.

«Die Klubs und die SFL können und wollen einen solchen Zustand, der dem gesamten Fussball in der Schweiz immensen Schaden zufügt, nicht mehr tolerieren und prüfen deshalb die reglementarische Umsetzbarkeit für die Schliessung der Gästesektoren», heisst es im Communiqué der SFL.

Die Liga zeigt sich enttäuscht, dass nach Vorkommnissen aus organisierten Fankreisen nur selten eine Stimme wahrzunehmen sei, die das Fehlverhalten kritisiere. «Die SFL und die Klubs erwarten ein deutliches Signal aus den Fankurven, dass solche Aktionen nicht unterstützt werden», wird Liga-CEO Claudius Schäfer zitiert.

stw, sda