Die Käseflüsterer aus dem Emmental

Nico Morawitz und Christian Thumshirn

21.3.2021

Foodnerds: Die Käseflüsterer aus dem Emmental

Foodnerds: Die Käseflüsterer aus dem Emmental

Prinz Carles und Camilla gehören zu ihren Fans und sogar in Japan schwört man auf den Käse von Mike und Peter Glauser. Ihr Erfolgsgeheimnis verraten sie in Foodnerds.

05.04.2021

Prinz Charles und Camilla gehören zu ihren Fans und sogar in Japan schwört man auf den Käse von Mike und Peter Glauser. Ihr Erfolgsgeheimnis verraten sie in «Foodnerds».

In «Foodnerds» porträtieren wir Menschen, die für das beste Produkt und das feinste Essen wirklich alles geben.

Ob «Blaues Hirni», «Schafseckli» oder «Vampir-Killer», spätestens bei den Namen ihrer Käsesorten wird klar: Kreativität kennt bei den beiden Käsemachern Mike und Peter Glauser keine Grenzen. Allerdings nur dann, wenn es dem Käse auch zugutekommt. «Denn Käse lebt», weiss Mike Glauser, und muss als Lebensmittel immer wieder neu entdeckt werden.

«Foodnerds» – die Dok-Serie auf «blue News»

Um was es geht? – Ganz einfach: Wir stellen Ihnen Menschen vor, die für das beste Produkt und das feinste Essen wirklich alles geben. Ob aus der Schweizer Scholle, vom Tier oder frisch aus dem Kochtopf, Sie werden überrascht sein, wie viel Zeit, Erfahrung und Herzblut es braucht, um aus natürlichen Rohstoffen geniale Lebensmittel zu zaubern.

Dabei kann durchaus auch der Zufall eine Rolle spielen: So wie bei der «Belper Knolle». Eigentlich als Frischkäse gedacht, gingen vor Jahren tatsächlich ein paar Knollen im Käsekeller vergessen.

Als Mike und Peter die Knöllchen Monate später wiederfanden, waren sie steinhart geworden. Ein befreundeter Gastronom brachte die beiden dann auf die Idee: Fein gehobelt entfaltet der Käse einen ausgezeichneten Geschmack und eignet sich wie Trüffel oder Parmesan hervorragend zum Würzen von Speisen.

Eine Story, ganz im Sinne von Mike Glauser, denn bei seinen Käsekreationen geht es ihm vor allem darum, mit möglichst einfachen und natürlichen Methoden zu arbeiten.

Sehen Sie die Folge auch auf «blue Zoom» in der 30-Minuten-Fassung: