Einfach und schnell gemacht – Rindsschnitzel mit Kohlröschen

Assata Walter, Migusto-Rezeptautorin

11.9.2021

Rindsschnitzel mit Kohlröschen schmeckt nicht nur wunderbar, sondern sieht auf dem Teller auch ganz adrett aus.
Bild: Migusto

À la minute gebratene Rindsplätzli, serviert mit Röschen von Blumenkohl, Broccoli und Romanesco sind ein schnell und einfach gemachtes Hauptgericht.

Assata Walter, Migusto-Rezeptautorin

11.9.2021

Zutaten

Hauptgericht für 4 Personen

1 rote Zwiebel

400 g Kohlröschen Trio (Blumenkohl, Romanesco, Broccoli)

30 g Cashewkerne

8 Rindsplätzli à la minute à ca. 80 g

Salz

2 EL Bratbutter

1 dl Gemüsebouillon

0,5 dl Aceto Balsamico

2 Zweige glatte Petersilie



So geht's:

Zubereitung: ca. 30 Minuten

1. Zwiebel schälen und in dünne Schnitze schneiden. Kohlsorten in Röschen teilen. Cashewkerne in einer beschichteten Bratpfanne rösten, bis sie hellbraun sind und duften. Herausnehmen. Plätzli salzen und pfeffern. In heisser Bratbutter portionenweise beidseitig je zirka 2 Minuten braten. Herausnehmen und zugedeckt warm stellen.

2. Kohl und Zwiebeln in dieselbe Pfanne geben und kurz andünsten. Bouillon dazu giessen, zugedeckt zirka 5 Minuten garen lassen. Balsamico dazu giessen und etwas einreduzieren lassen. Rindsplätzli mit Kohlröschen und Cashewkernen anrichten. Petersilienblättchen abzupfen und darüber verteilen.

Dieses Rezept und über 5000 weitere gibt es auf migusto.ch.



Zurück zur Startseite