Für die Umwelt: Eine Woche ohne Fleisch

18.6.2019 - 09:53, Mara Ittig

Vegetarisches Essen ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch für den Körper.
Bild: Keystone

Laut Greenpeace ist die Ernährung für über ein Viertel der Umweltbelastung von Schweizer Haushalten verantwortlich – auch Fleisch hat seinen Anteil. Darum wurde nun eine fleischlose Woche ins Leben gerufen.

Es sind vor allem tierische Produkte wie Fleisch und Milch, welche die grössten Auswirkungen auf die Umwelt haben. Nutztierhaltung braucht nicht nur viel Platz, auch der Anbau von Tierfutter und der Einsatz von grossen Wassermengen sowie die von den Tieren ausgestossenen Methangase sorgen dafür, dass sich das Klima zusätzlich aufheizt.

Aus diesem Grund findet vom 17. bis 23. Juni die «World Meat Free Week» statt. Während dieser Woche soll man versuchen, möglichst auf Fleisch zu verzichten und stattdessen auf möglichst viel Gemüse zu setzen. Wenn sich beispielsweise eine vierköpfige Familie während zehn Mahlzeiten vegetarisch ernährt, spart sie dadurch dieselbe CO2-Menge, die benötigt wird, um 15'535 Mal Wasser in einem Wasserkocher zu erhitzen.

Der Verzicht lohnt sich für den Planeten und die Gesundheit. Und auch wenn man durch eine fleischlose Woche nicht gleich zum Vegetarier wird: Vielleicht kommt man dank der zahlreichen schmackhaften Rezepte ja doch ein wenig auf den Geschmack und lässt die eine oder andere fleischhaltige Mahlzeit von nun an aus. Zahlreiche vegetarische und vegane Rezepte gibt es unter anderem bei Greenpeace oder bei «World Meat Free Week». Oder gleich hier bei uns.

Orientalischer Blumenkohl

Orientalischer Blumenkohl
0:59

Orientalischer Blumenkohl

«Was soll ich heute nur kochen?» - Eine Frage, die wohl den Grossteil der Schweizerinnen und Schweizer tagtäglich beschäftigt. Bluewin schafft nun mit dem Videoformat «Blue Kitchen» Abhilfe.

05.10.2016

Leichter Genuss: Zoodles mit Gartenkräuter-Pesto

Leichter Genuss: Zoodles mit Gartenkräuter-Pesto
0:56

Leichter Genuss: Zoodles mit Gartenkräuter-Pesto

«Was soll ich heute nur kochen?» - Eine Frage, die wohl den Grossteil der Schweizerinnen und Schweizer tagtäglich beschäftigt. Bluewin schafft nun mit dem Videoformat «Blue Kitchen» Abhilfe.

31.08.2017

Grillierte Zucchetti an Joghurt-Minz-Sauce

Grillierte Zucchetti an Joghurt-Minz-Sauce
1:19

Grillierte Zucchetti an Joghurt-Minz-Sauce

«Was soll ich heute nur kochen?» - eine Frage, die wohl den Grossteil der Schweizerinnen und Schweizer tagtäglich beschäftigt. Bluewin schafft nun mit dem Videoformat «Blue Kitchen» Abhilfe.

26.07.2016

Knuspriger Vegi-Deluxe Hotdog

Knuspriger Vegi-Deluxe Hotdog
0:50

Knuspriger Vegi-Deluxe Hotdog

«Was soll ich heute nur kochen?» - Eine Frage, die wohl den Grossteil der Schweizerinnen und Schweizer tagtäglich beschäftigt. Bluewin schafft nun mit dem Videoformat «Blue Kitchen» Abhilfe.

15.09.2017

Leichter Sommergenuss: Kaltes Gurkensüppli

Leichter Sommergenuss: Kaltes Gurkensüppli
1:04

Leichter Sommergenuss: Kaltes Gurkensüppli

«Was soll ich heute nur kochen?» - Eine Frage, die wohl den Grossteil der Schweizerinnen und Schweizer tagtäglich beschäftigt. Bluewin schafft nun mit dem Videoformat «Blue Kitchen» Abhilfe.

15.08.2017

Pikant und schnell: Spaghetti alla puttanesca

Spaghetti alla puttanesca
1:17

Spaghetti alla puttanesca

«Was soll ich heute nur kochen?» - eine Frage, die wohl den Grossteil der Schweizerinnen und Schweizer tagtäglich beschäftigt. Bluewin schafft mit dem Videoformat «Blue Kitchen» Abhilfe.

29.06.2016

Zum Dahinschmelzen: Bananenbrot mit Salzmandeln

So fein: Bananenbrot mit Salzmandeln
1:01

So fein: Bananenbrot mit Salzmandeln

«Was soll ich heute nur kochen?» - Eine Frage, die wohl den Grossteil der Schweizerinnen und Schweizer tagtäglich beschäftigt. Bluewin schafft nun mit dem Videoformat «Blue Kitchen» Abhilfe.

05.05.2017

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel