Leicht und bekömmlich – Forelle mit Sommergemüse

Katrin Klaus, Migusto-Rezeptautorin

21.8.2021

Sieht auch schön aus: Forelle mit Sommergemüse.
Bild: Migusto

Im Sommer liebt man leichtes und bekömmliches Essen wie Forellenfilets auf sonnengereiften Cherrytomaten, Zucchetti und Kefen, aromatisiert mit Estragon.

Katrin Klaus, Migusto-Rezeptautorin

21.8.2021

Zutaten

Hauptgericht für 4 Personen

1 Zucchetti

200 g Kefen

250 g Cherrytomaten

2 EL Olivenöl

3 dl Halbrahm

4 Forellenfilets à ca. 180 g

Salz

Pfeffer

4 Zweige Estragon



So geht's:

Zubereitung: ca. 25 Minuten

1. Zucchetti in zirka 0,5 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Mit Kefen und Cherrytomaten in der Hälfte des Öls dünsten. Rahm beigeben und zirka 5 Minuten köcheln lassen.

2. Forellenfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Im restlichen Öl beidseitig je zirka 2 Minuten braten. Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Fisch anrichten. Mit Estragon garnieren. Dazu passen Reis, Salzkartoffeln oder Brot.

Dieses Rezept und über 5000 weitere gibt es auf migusto.ch.



Zurück zur Startseite