Sommerlicher Genuss – Mango-Kichererbsen-Salat

dpa

29.6.2019 - 10:00

Mango und Chili machen den Kichererbsensalat sowohl süss als auch scharf. Er passt perfekt als Beilage zum Grillen.
Bild: Doreen Hassek/dekoreen.blogspot.de

Zu einem Barbecue gehört mehr, als nur eine Wurst auf den Grill zu legen. Kein Grillabend ohne ein ausgiebiges Drumherum, wie zum Beispiel diesem köstlichen Mango-Kichererbsen-Salat.

Verschiedene bunte Salate sind die besten Begleiter für ein herzhaftes Barbecue. Man kann vieles ausprobieren, damit es nicht langweilig wird.

Der absolute Favorit von Foodbloggerin Doreen Hassek ist ein süss-scharfer Kichererbsensalat mit Mango und Gurke.

Der schmeckt nicht nur lecker, sondern entspricht auch dem Trend nach einer Low-Carb-Ernährung und ist daher die perfekte Alternative zum traditionellen Kartoffel- oder Pastasalat.

Die Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Manoo
  • 1 Salatgurke
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 1 kleiner Eisbergsalat
  • 1 kleine Dose Kichererbsen

Für das Dressing:

  • 5 EL Mayonnaise
  • 5 EL Apfel-Mango-Mark
  • Curry
  • etwas Zitronensaft
  • Salz & Pfeffer
  • Sonnenblumenkerne und Pfefferminz zum dekorieren

Die Zubereitung:

Schritt 1: Die Kichererbsen unter fliessendem Wasser abspülen.

Schritt 2: Die Zwiebel und die Chilischote in kleine Würfel schneiden. Die anderen Zutaten ebenfalls mundgerecht klein schneiden.

Schritt 3: Die Zutaten für das Dressing miteinander verrühren und zusammen mit den Kichererbsen zu den restlichen Zutaten geben.

Schritt 4: Vor dem Servieren mit Sonnenblumenkernen und Pfefferminz (Alternative: Petersilie) betreuen. 

Wenn es heiss wird – so bleiben Sie kühl und erfrischt
Zurück zur Startseite