Zum Fürchten lecker – das Halloween-Gebiss

Von Cathrin Michael, Nadine Fäh und Olivia Sasse

30.10.2020

Halloween-Gebiss

Halloween-Gebiss

22.04.2020

Bereit zum Gruseln? Halloween steht vor der Tür, da ist es Zeit für etwas Kreativität auf dem Teller. Das Gebiss beisst auch nicht zurück, versprochen.

Endlich wieder Freitag! Mit viel Vorfreude aufs Wochenende spendiert «blue News» Ihnen den Rezept-Tipp der Woche, mit Schritt-für-Schritt-Anleitung für ein gutes Gelingen.

Diese Woche gibt es ein feines Halloween-Gebiss zum Gruseln: Mit einem Apfel, Erdnussbutter und Mini-Marshmallows ist der Motto-Nachtisch schnell zubereitet. Wer sich noch nicht genug gegruselt hat, kann gerne noch ein paar schwarze Gummispinnen zur Dekoration verwenden. Happy Halloween.

Zutaten für zwei Personen

  • 1 roter Apfel
  • 4 EL Erdnussbutter
  • 1 Packung Mini-Marshmallows
Zubereitung
1

Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und jeden Schnitz halbieren.

2

Alle Schnitze mit Erdnussbutter bestreichen. Marshmallows auf einem Apfelschnitz verteilen (auf der Seite mit der Schale).

3

Je zwei Schnitze zusammensetzen (einmal ohne Zähne, einmal mit) und servieren.