04.11.2016 - 08:27, Bluewin Redaktion

«Blue Kitchen»: Selbstgemachtes Kräutersalz

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen
 

0 Bewertungen


Viele Köche verwenden Kräutersalz als delikate Würzung für Speisen, wie Salate, Fleisch oder Suppen. Unser Tipp für probierlustige Feinschmecker: Stellen Sie Ihr eigenes Kräutersalz her.

Die Zutaten:

3 Knoblauchzehen

3 Rosmarinzweige

3 Thymianzweige

3 Oreganozweige

1 Dose grobkörniges Salz

Die Zubereitung

Schritt 1: Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden. Diese mit den Kräuterzweigen auf das Blech geben und für 20 Minuten in den Ofen geben.

Schritt 2: Kräuter von den Zweigen abstreifen und mit den Knoblauchscheiben mit dem Salz mischen. Gut verschliessen.

Fan werden

Bluewin wünscht «en Guete»! Sie haben Lust auf noch mehr Rezepte? Dann werden Sie jetzt «Blue Kitchen»-Fan bei Facebook.

Exotischer Superfood oder heimische Alternativen?

  • Superfood
  • Beeren-Müesli
  • Smoothiezubereitung
  • Grüner Smoothie

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität