Schöner Wohnen in der Villa auf dem Wasser

1.12.2019 - 18:00, tjb

Das Leben auf dem Hausboot ist reizvoll: Jederzeit die Leinen kappen und zum nächsten Ankerplatz fahren – wären da nur nicht die beengten Platzverhältnisse. Dafür hat ein US-Hersteller eine Lösung parat: die Arkup #1.

Der US-Bootsbauer Arkup hat ein Luxus-Hausboot entworfen, das sich sehen lassen kann: Seine Arkup #1 bietet einen Luxus, wie man ihn bei Hausbooten sonst nicht kennt. Das Boot hat eine Fläche von gut 400 Quadratmetern auf zwei Stockwerken.

Im unteren Stock finden sich Küche und Wohnzimmer samt ausfahrbarer Sonnenterrasse sowie der Führerstand, wenn man seine Villa mal wieder zu einem neuen Wohnort schippern will. Hat man einen geeigneten Platz gefunden, lassen sich die vier hydraulisch angetriebenen Säulen ausfahren, damit die Luxus-Mobilie sicher steht und keiner der Bewohner seekrank wird.

Der Hersteller aus der US-Küstenstadt Miami wirbt damit, dass die Arkup #1 dank Sonnenkollektoren, grosszügig bemessener Batterie und Regenwasser-Aufbereitung unabhängig von Versorgungsnetzen betrieben werden kann. Bewegen lässt sich das Hausboot dank zweier eingebauter Elektromotoren mit maximal sieben Knoten, umgerechnet 13 km/h.

Der einzige Haken an der Sache, man ahnt es, ist indes der Preis: 5,5 Millionen Dollar soll die exklusive Bleibe kosten.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel