11.08.2017 - 17:45

Ausblick: So toll wird der Modeherbst

von Mara Ittig, Redaktorin
 

0 Bewertungen


Meteorologisch fühlt es sich phasenweise schon ein wenig nach Herbst an und auch in den Schaufenstern finden wir jetzt die ersten Vorboten. Wir zeigen Ihnen die schönsten Trends für die kommende Saison.

Bluewin App: Neu mit E-Mail

E-Mail & News: Die ganze Welt von Bluewin gibt's jetzt für unterwegs.

Die Zeiten des einen grossen Übertrends sind in der Modewelt zum guten Glück schon lange vorbei. Und dennoch gibt es immer wieder Strömungen und Tendenzen, sogar einzelne Teile und Labels, die gerade mehr angesagt sind als andere. Wir stellen Ihnen die zehn grössten Trends für den Herbst vor. Soviel sei schonmal verraten: Sie dürfen sich freuen. 

1. Karo

Very british: Das Muster der Stunde heisst ganz eindeutig Karo. Waren es im Sommer noch Vichy-Karos so ist es im Herbst das sogenannte Prince-Of-Wales-Karo, das vorzugsweise Mäntel, Blazer und Hosen ziert. Und der Name ist in diesem Fall Programm: Das Muster erinnert uns ein wenig an englischen Landadel. Zu den maskulin angehauchten Stücken passen feminine Teile wie Rüschenblusen und coole Stücke wie Jeans im Used Look perfekt. 

2. Mäntel

Ohne Mantel läuft diesen Herbst nichts. Für die wärmeren Übergangstage sind Kimono-Mäntel oder Modelle aus Satin eine tolle Alternative, die dem Outfit je nach dem einen eleganten, verruchten oder lässigen Touch verleihen (oder im Idealfall gleich alles drei zusammen). Wenn es kälter wird, freuen wir uns auf bodenlange Modelle in Erdtönen, Karomäntel und flauschige Oversize-Modelle zum Reinkuscheln in Rot- und Beigenuancen.

3. Rot, Gelb, Violett

Der Herbst wird alles andere als dezent. Farben wir Rot, Safran- oder Senfgelb und Violett spielen die Hauptrolle. Rote Outfits verzaubern uns am liebsten gleich von Kopf bis Fuss - inklusive Stiefeln. Die Nuancen reichen dabei von Knallrot über dunklere Bordeaux-Nuancen bis hin zu Pink- und Rosttönen. Daneben sind Gewürz- und Erdtöne perfekt für die Jahreszeit und auch sie kommen gerne gross raus: Als Kleider oder Mäntel etwa. Daneben warten satte Violett-Töne auf uns, die einfach perfekt zu den Trend-Materialien Samt und Satin passen. Und auch dunkle Grüntöne tauchen wieder aus der Versenkung auf. 

4. Samt und Cord

Die Materialien sind zwiegespalten: Entweder ganz weich und gemütlich, am liebsten in Form von Samt und Babycord. Samt begleitet uns bereits eine Weile und auch in diesem Herbst dürfen wir uns noch ein wenig in das royale Material kuscheln. Ein grosser Trend sind zudem Schuhe aus Samt und Satin. Daneben taucht - ganz passend zum 70er-Jahre-Revival - der lange in Vergessenheit geratene Cord wieder auf. Besonders iun Form von Hosenanzügen, vorzugsweise in Erdtönen.

Auf der anderen Seite haben wir Materialien wie Vinyl und Lurex, die ebenfalls an die 70er erinnern und nun wieder auftauchen. Das lackartige Vinyl schmückt gerne das Bein in Form von Hosen und Minis in den Farben Schwarz, Weiss und Rot und, soviel sei gesagt, es ist verdammt sexy. 

5. Uniform

Stillgestanden!! Mäntel und Pullis im Uniform-Lok mit Goldknöpfen, Epauletten und Patten sind ein weiterer Trend für den kommenden Herbst. In Navy und Grün sehen die Stücke am besten aus, aber auch in Kombination mit Rot verleihen sie uns im Nu einen erwachsenen und sehr angezogenen Look. 

6. Barock

Nichts für Schüchterne! In der Mode folgt auf eine Strömung stets früher oder später eine Gegenbewegung. Nach den cleanen und zurückhaltenden Kleidern, die uns an die 90er-Jahre erinnert haben, wird es jetzt wieder opulent: Mit Brokat, Satin und Samt, Gold, Glitzer und vielen Ornamenten werden die Looks nun richtig barock. Am besten gefällt uns der Trend an Mänteln, Jacken und Schuhen. So schnell ging ein Style-Update selten. 

7. Jagd

Mode, die so aussieht, als ob wir gerade einen Jagdausflug unternehmen würden, kommt diesen Herbst gross raus. Oliv-, Khaki- und Brauntöne in Kombination mit Leder-Stiefeln, Karo-und Stepp-Jacken und weissen Hemden machen Lust auf einen zünftigen Spaziergang durch herbstliche Wälder. Halali!

8. Asymmetrie

Symmetrie war gestern (eigentlich eher vorgestern). Röcke und Kleider legen lediglich ein Bein frei, Oberteile betonen nur eine Schulter. Mit Hilfe von schräg angesetzten Nähten und Volants und asymmetrischen Cut-Outs verleihen wir unserer Silhouette zusätzlich Spannung. 

9. Hüte

Grund zum Jubeln, denn: Hüte sind wieder da. Die klassischen aus Filz in gedeckten Tönen mit Hutband in Kontrastfarbe - so wie sie auch schon unsere Grossväter auf den Köpfen hatten. Wer sich  noch etwas unsicher ist: H&M, Zara und Co haben im Moment gute Modelle im Angebot. Wer weiss, dass der Hut auch wirklich zum Einsatz kommt: Die Traditionshäuser Borsalino und Maison Michel machen eindeutig die schönsten Modelle. 

10. Stiefel

An unsere Füsse kommen diesen Herbst Stiefel in allen Varianten: Aus Samt und Satin in satten Farben, Schaftstiefel, die perfekt zu allen 70er-Jahre-Looks passen und ganz besonders: Rote Stiefel! Ein weiterer Trend sind sogenannte Sock-Boots, Stiefeletten mit elastischem Schaft. Und dann darf es auch an den Füssen gerne pompös werden: Mit Stickereien verzierte Schuhkappen, mit Perlen bestickte Absätze - so opulent entführen uns die neusten Stiefeletten in eine Welt von edlen Märchenprinzen und traumhaften Schlössern. 

Oder Sie kehren dem ganzen Prinzessinnen-Pomp den Rücken und gönnen sich ein paar der neuen ultra-coolen Cowboy-Boots, die besonders schön zu verspielten Blümchenkleidern sind. 

Bild zum Artikel

Bluewin-Redaktorin Mara Ittig hat sich - obwohl in den modisch fragwürdigen 80ern geboren (oder vielleicht gerade deswegen) - schon als Kind leidenschaftlich gerne verkleidet und die Sachen ihrer Mutter anprobiert. Die Liebe zur Mode und zum Spiel mit Stilen ist bis heute geblieben. Auf Bluewin gibt sie wöchentlich Styling-Tipps und stellt neue Trends vor.
Bild: zVg

Paris Haute Couture: Die besten Street Styles

  • Nieten, Federn.
  • Sicherheitsnadeln
  • Lederjacke
  • Erica Pelosini

Die neuen Hosen: Es wird luftig

  • Over-All
  • 95468199
  • Alexandra Lapp
  • Jessi Quednau

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität