25.11.2017 - 10:15

Üppiger Boudoirstil: So verleihen Sie Ihrer Wohnung Sexappeal

von Marianne Kohler
 

0 Bewertungen


Mit der Wahl der Einrichtung schaffen Sie nicht nur Komfort, sondern auch Stimmung. Erzeugen Sie mit warmen Farben, edlen Stoffe, weichem Licht und liebevollen Details eine sinnliche Ambiance und entspannen Sie in Ihrer Wohnung wie in einem luxuriösen Boudoir.

Dunkle Farben, edle Metalle und weiche Stoffe sind dabei besonders sexy. Lassen Sie sich von unserer Bildergalerie inspirieren und verleihen Sie Ihrer Wohnung noch mehr Sexappeal.

1. Mut zu Aussergewöhnlichem

Sexy sein bedeutet auch, das gewisse Etwas zu haben und zu überraschen. Wagen Sie also das kleine bisschen Mehr. Wählen Sie das auffälligere Stück, für das Ihr Herz zuerst geschlagen hat und vergessen Sie die klassische beige Variante. Das kann zum Beispiel ein rotes oder smaragdgrünes Samtsofa sein, ein glamouröses Beistelltischchen mit Messingfüssen oder eine dunkle Farbe an den Wänden.

2. Mit Farben kokettieren

Auch bei den Farben lohnt es sich, mehr zu wagen und durchaus auch mal einen ganzen Raum zu streichen, anstelle einer einzelnen Wand. Wählen Sie Farbe für Möbel. Samtsofas in einem sinnlichen Ton sind etwa eine gute Wahl, ein roter Chinaschrank, eine grüne Kommode, ein bunter Teppich oder sonnengelbe Vorhänge. Achten Sie darauf, dass die Farben warme Wohnfarben sind und dass alles zueinander passt.

3. Ein Auge fürs Detail

Genau so, wie Sie bei der Wahl eines Outfits auf die Details achten, dekorieren Sie Ihre Wohnung. Der frische Blumenstrauss, den man gleich beim Eintritt sieht, ein paar grosse, glänzende Windlichter auf dem Couchtisch, Kissen mit edlen Seidenstoffen, die tief hängende Leuchte in der Ecke, Kerzenlicht, ein edler Raumduft, eine Schale mit exotischen Früchten – all das macht Ihre Wohnung sinnlich und persönlich.

Urchig schön: Der heimelige Chalet-Chic begeistert uns im Winter

  • Tisch mit rustikalem Geschirr
  • Schlafzimmer
  • Retro-Wäsche
  • Holzkisten-Regal von Ikea

4. Persönlichkeit zeigen

Eine Wohnung wird dann zum echten Zuhause, wenn sie unverwechselbar ist und man Ihre Persönlichkeit darin spürt. Richten Sie vor allem für sich selbst ein. Geben Sie Ihren Wänden Bilder, die Sie inspirieren. Dafür müssen Sie nicht in die todschicke Galerie gehen, sondern Sie können auch Modebilder aus Zeitschriften, Collagen, hübsche Drucke, Ferienfotos oder Kinderzeichnungen rahmen.

Stellen Sie die Dinge auf, die Ihnen etwas bedeuten, wie die Muscheln aus den letzten Ferien, das orientalische Teekännchen vom Flohmarkt oder die 50er Jahre Vase aus dem Brockenhaus. Wenn Ihnen Kitsch gefällt, dann geben Sie sich ihm ruhig hin. Vielleicht bringen Ihnen Lichterketten um das Küchenregal oder den Spiegel das bisschen Glamour, das Sie glücklich macht.

5. Privatsphäre schaffen

Wenn man nicht gleich alles sieht, wirkt das geheimnisvoller und dadurch verführerischer. Also schaffen Sie lauschige Nischen. Kleine Tischchen mit Stühlen etwa, oder kuschlig zusammengestellte Sitzecken vermitteln das Gefühl von Nähe und Geborgenheit. Paravents erleben gerade ein Revival. Mit Ihnen kann man verschiedene Wohnsituationen kokett trennen. Auch dunkle Farben an den Wänden lassen Räume intimer und privater wirken. 

6. Momente geniessen

Sinnlichkeit bedeutet vor allem auch Genuss. Gönnen Sie sich Zeit, Momente der Ruhe, kleine, spontane Feste mit Freunden, das Kerzenlichtdinner auch mal nach einem strengen Arbeitstag, Frühstück im Bett oder einen Nachmittag mit einem guten Film oder Buch.

In unserer Bildergalerie liefern wir Ihnen Tipps und Ideen von folgenden Herstellern: 

Madam Stoltz, Ferm Living, Bolia, Ikea, Christian Fischbacher, Riviera Maison, H+M Home, Tine K. Home

Bild zum Artikel


Bild: zVg

Marianne Kohler Nizamuddin ist Journalistin und Stylistin und seit Jahren erfolgreiche Bloggerin mit «Sweet Home Tages-Anzeiger». Dort schreibt sie täglich über das Wohnen, Geniessen und Zuhausesein. Auf «Bluewin» gibt sie wöchentlich Einrichtungstipps und berichtet über neue Trends im Wohnbereich.

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität