19.04.2017 - 11:58, von Sascha Bianchi, Nachhaltigkeitsblog

Schweizweit: Pop-up-Kinos am Earth Day

Tomorrow ist ein Film über die Lösungen die wir brauchen, um den globalen ökologischen Kollaps aufzuhalten.
Bild: Swisscom

 

0 Bewertungen


Über 190 Länder feiern heute den Earth Day. Schon seit 1970 finden jedes Jahr am 22. April weltweit Anlässe zu Ehren der Erde statt. In der Schweiz wird aus diesem Anlass an über 20 Orten der Film «Tomorrow» gezeigt.

Ist die Welt dem Untergang geweiht? Extreme Wetterereignisse häufen sich. Wir stossen noch immer Milliarden Tonnen Treibhausgase aus. Das Artensterben geht ungebremst weiter. Und doch gibt es Hoffnung. Der weltweite Ausbau der erneuerbaren Energien hat vergangenes Jahr einen Rekordwert erreicht.

Mineralölkonzerne wie ExxonMobil fordern die US-Regierung öffentlich dazu auf, am Klimaschutzabkommen von Paris festzuhalten. Und auch im Kleinen setzen sich immer mehr Menschen für nachhaltige Lösungen ein. 

Lösungen gibt es überall

«Tomorrow» ist ein mutmachender und inspirierender Film über die Lösungen, die wir Menschen brauchen. Zwei Filmemacher aus Frankreich machen sich auf eine Reise durch zehn verschiedene Länder, um rauszufinden, wie wir die Zukunft nachhaltig gestalten können.

Während ihrer Reise treffen sie Pioniere und Querdenker, die Landwirtschaft, Energie, Wirtschaft, Demokratie und Bildung gleich neu erfinden - intelligent, positiv, erstaunlich!

Earth Day zusammen erleben

Anlässlich des Earth Day wird am Samstag, 22. April, der Film «Tomorrow» in über 20 Städten in der Schweiz vorgeführt. Alle Orte und Zeiten finden Sie hier.

Wollen auch Sie einen nachhaltigen Filmabend in ihrer Nähe organisieren und andere Menschen für die Lösungen von morgen inspirieren? Dann werden Sie Mitglied von Filme für die Erde. Als Mitglied erhalten Sie jedes Jahr zwei bis vier DVDs, Infos über die besten Umweltdokus und eine gratis Film-Lizenz am Earth Day. Probieren Sie es gleich aus. Als neues Mitglied erhalten Sie die DVD «Tomorrow» als Willkommensgeschenk.

Wissen weitergeben und Bewusstsein schaffen

Filme für die Erde ist eine von der Unesco ausgezeichnete Nachhaltigkeits-Initiative, die einen Rahmen schafft, in welchem mit dem Medium Film 100’000 Menschen jährlich gemeinsam bewegt werden und Visionen für eine weisere Gesellschaft entstehen. Seit 2008 ist Swisscom Hauptsponsorin von Filme für die Erde.  

Über den Nachhaltigkeitsblog

Hier erhalten Sie von Swisscom-Mitarbeitenden und Experten aktuelle Tipps für einen nachhaltigen Lebensstil und für einen kompetenten Umgang mit neuen Medien. Wir porträtieren Unternehmen und Technologien, die innovative Lösungen bieten für die gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen unserer Zeit. Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie informiert. Das Bluewin-Portal ist eine Unternehmenseinheit der Swisscom (Schweiz) AG.

Bild zum Artikel

Sascha Bianchi verantwortet den Nachhaltigkeitsblog und Partnerschaften mit myclimate, Filme für die Erde und der Umwelt Arena. Er schreibt regelmässig über Nachhaltigkeitstrends und Aktivitäten der Swisscom Partner.
Bild: Swisscom

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität