Erster Schweizer Secondhand Day – wegwerfen war gestern

Sascha Hardegger

24.9.2020 - 07:02

Obwohl sie lange nutzbar wären, werden viele Smartphones nach sehr kurzer Lebensdauer ersetzt. Im Rahmen des ersten Schweizer Secondhand Days macht Swisscom auf die vielen Möglichkeiten aufmerksam, seinem Handy ein zweites Leben zu schenken.
Bild: Swisscom

Am Samstag, 26. September, findet der erste Schweizer Secondhand Day statt. Mit Swisscom hauchen Sie Ihren alten Smartphones ganz einfach neues Leben ein. Das spart Geld und schont die Umwelt. Machen Sie mit!

Produkte aus zweiter Hand sind im Trend. «Wer heute ein Produkt kauft, will nicht nur, dass es funktioniert und preisgünstig ist», erklärt Marius Schlegel, Experte für klimafreundliche Services, Mobile Aid sowie Energie- und Klimapolitik bei Swisscom. «Kundinnen und Kunden sind sich bewusst, dass sie mit ihrem Konsum auf die Umwelt einwirken.»

In diesem Kontext werden Secondhand-Angebote immer wichtiger. Das hilft auch der Kreislaufwirtschaft, und für die engagiert sich Swisscom schon lange. Am Samstag, 26. September, findet der erste Schweizer Secondhand Day statt, lanciert von Ricardo, 20minuten und myclimate.

Auch Swisscom macht mit – zusammen mit Ihnen: Bringen Sie am Secondhand Day Ihre alten Handys in den nächsten Swisscom Shop oder in eines der insgesamt neun Repair Center. Gemeinsam schenken wir Ihren gebrauchten Geräten ein neues Leben.

Ein zweites Leben für Ihr Smartphone

Egal, in welchem Lebensstadium sich Ihr Smartphone befindet, Sie können damit immer noch Gutes tun: RePair, ReUse, ReFresh und ReCycle lautet die Zauberformel von ReThink!. Unter diesem Begriff fasst Swisscom ihre Angebote im Bereich Kreislaufwirtschaft zusammen.

Am 26. September ist Secondhand Day! Machen Sie mit. Gemeinsam schenken wir Ihren alten Handys ein zweites Leben.
Bild: Swisscom

Mit Swisscom Buyback verkaufen Sie zum Beispiel Ihr altes Smartphone an uns zurück – und erhalten den entsprechenden Betrag als Überweisung oder als Gutschrift. Über Mobile Aid unterstützen Sie mit Ihrem alten Handy Kinder in Not. Swisscom Refreshed bietet neu aufbereitete Occasions-Handys zum reduzierten Preis – inklusive Zwölf-Monate-Garantie. Wer diese Angebote nutzt, leistet einen konkreten Beitrag an die Umwelt.

Geld sparen und die Umwelt schonen

Denn Secondhand spart nicht nur Geld, sondern auch wertvolle Ressourcen: «Viele Produkte sind eigentlich langlebig. Trotzdem werden sie nach ein, zwei Jahren durch Neugeräte ausgetauscht und die alten verstauben daheim», sagt Marius Schlegel. «Auch bei Smartphones ist das der Fall. Dank unseren Secondhand-Angeboten werden Geräte länger genutzt – und das schont letztlich die Umwelt.»

Denn erstens entsteht weniger Abfall. Zweitens werden all die Ressourcen eingespart, die es für die Herstellung neuer Produkte braucht. Davon profitieren wir alle. Wir sind bereit für Secondhand. Sie auch?


So lebt Ihr Smartphone länger

Wussten Sie, dass viele Defekte am Smartphone vermeidbar sind? Mit diesen fünf Tipps sorgen Sie vor – damit Ihr Gerät möglichst lange lebt:

  • Schützen Sie Ihr Gerät mit einer Hülle und/oder einer Folie
  • Halten Sie den Akku immer zwischen 20 und 80 Prozent – und laden Sie nur so lange, wie nötig
  • Installieren Sie Updates. So bleibt Ihr Smartphone immer auf dem neuesten Stand
  • Meiden Sie Wasser und extreme Temperaturschwankungen. Schon der Dampf im Duschraum ist schädlich
  • Verwenden Sie zur Reinigung ein Spezialtuch, und blasen Sie regelmässig Staub aus den Kopfhörerbuchsen

Lässt sich Schmutz oder Staub nicht entfernen, ziehen Sie einen Fachmann bei. Die Mitarbeitenden im Swisscom Repair Center stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Mehr Infos zum Secondhand Day.

Über den Nachhaltigkeitsblog

Hier erhalten Sie von Swisscom-Mitarbeitenden und Experten aktuelle Tipps für einen nachhaltigen Lebensstil und für einen kompetenten Umgang mit Neuen Medien. Wir porträtieren Unternehmen und Technologien, die innovative Lösungen für die gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen unserer Zeit bieten. Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie informiert. Das «Bluewin»-Portal ist eine Unternehmenseinheit der Swisscom (Schweiz) AG.

Sascha Hardegger ist Head of Communications Strategy & Corporate Responsibility bei Swisscom.
Bild: Swisscom
Zurück zur Startseite