20.02.2014 - 10:00, Aida Baghernejad

Ausflugtipps fürs Wochenende: Thermalbäder in den Bergen

 

0 Bewertungen


Die Berge haben mehr zu bieten als Pisten und Après-Ski. Gönnen Sie sich entspannde Stunden im Thermalbad - gerade im Winter sind sie besonders reizvoll und wärmen bis in die Knochen.

Bluewin App: Neu mit E-Mail

E-Mail & News: Die ganze Welt von Bluewin gibt's jetzt für unterwegs.

Das heisse Wasser aus der Tiefe der Erde kann den Stoffwechsel positiv beeinflussen, die Durchblutung fördern, Rheuma- und Arthrosebeschwerden lindern und Gelenke und Muskeln entspannen. Damit eignet es sich perfekt, um abzuschalten und dem Körper etwas Gutes zu tun.

Beeindruckende Architektur in Vals

Das bekannteste Schweizer Thermalbad ist wohl die Therme Vals im Kanton Graubünden. Schon 1854 wurde dort die erste Badeanstalt gebaut. Wahrscheinlich wurde die Quelle allerdings schon zur Bronzezeit genutzt, dem heilenden Wasser werden positive Auswirkungen auf Blasenerkrankungen nachgesagt. In den 1990er-Jahren wurde die Therme dann von Architekt Peter Zumthor umgebaut und ist seitdem auch als Archtiketurikone bekannt. Neben Innen- und Aussenbad werden hier auch ein Feuer- und ein Eisbad angeboten, ein Blütenbad, eine Quellgrotte und Schwitz- und Dampfsteine. Allerdings müssen Tagesgäste aufgrund der grossen Beliebtheit des Bades vorher reservieren.

Leukerbad: Für jeden etwas

Der grösste Thermalbadeort in der Schweiz, Leukerbad, bietet gleich mehrere verschiedene Thermen. Die Leukerbad Therme zum Beispiel hat gleich zehn Thermalbäder in verschiedenen Temperaturen, dazu kommen noch zahlreiche andere Attraktionen, wie die Natursteingrotte oder die Reifenrutsche mit Steilkurven.

Die Walliser Alpentherme in Leukerbad dagegen bietet neben Thermalbädern eine Saunenlandschaft in Form eines Alpendorfes und ein römisch-irisches Bad. Vom grossen Aussenbecken hat man eine spektakuläre Aussicht auf die umliegenden Steilwände, und mit etwas Glück kann man sogar die dort brütenden Steinadler beobachten.

Das Angebot in Leukerbad runden etliche Hotelthermalbäder, ein Volksheilbad und ein grosszügiges Reha-Zentrum ab.

Weitere Tipps

Weitere Thermalbäder - von der Tamina Therme in Bad Ragaz übers Mineralbad auf der Rigi bis zum edlen Waldhotel in Flims - finden Sie in unserer Bildergalerie sowie auf den Onlineportalen Badi-Info und Swisstherme. Einem Tagesausflug mit Entspannungsfaktor steht also nichts mehr im Weg. Egal wie stark der Wind bläst.

Weitere Artikel

Videos

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität