12.08.2016 - 16:27, bb/sn

Ausflugstipps: Die schönsten Seiten des Wallis

 

0 Bewertungen


Mit seiner vielfältigen Landschaft ist das Wallis ein Ort der Gegensätze: Insgesamt 45 Viertausender und mächtige Gletscher. Im Tal entlang der Rhone prächtige Rebberge. Ob Berg oder Tal: Der Kanton ist immer einen Besuch wert.

«So, wie ich es erlebe, scheint mir das Wallis nicht allein eine der herrlichsten Landschaften, die ich je gesehen habe», schrieb 1922 Rainer-Maria Rilke, «sondern auch in grossartiger Weise fähig, dem Ausdruck unserer inneren Welt vielfältige Äquivalente und Entsprechungen anzubieten ...»

Der deutsche Lyriker hat recht, momoll. Das Wallis ist ein besonderer Ort. Der Kanton im Südwesten der Schweiz ist ein Land der Superlative.

Es ist Heimat des Grossen Aletschgletschers, dem längsten Gletscher des Alpenraumes. Das Matterhorn ist der wahrscheinlich meist fotografierte Berg der Welt. Die imposante Grande Dixence ist gar die weltweit höchste Gewichtsstaumauer und die Abtei Saint-Maurice das älteste Kloster des Abendlandes.

Noch mehr Superlative gefällig? In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen, was Sie diesen Sommer im Wallis alles unternehmen können.

So schön ist die Schweiz

  • Altnau, Familienferien
  • Bodensee, Flugaufnahme
  • Riehen, Fondation Beyeler
  • Naturpark Ela, Sur, Savognin, Alp Flix

Ausflugstipps: Jede Woche finden Sie auf Bluewin neue Vorschläge, was Sie in der Schweiz unternehmen können.

Die schönsten Bergwiesen der Schweiz

  • Blick vom Rotsteinpass
  • Kronberg
  • Vermol
  • Pascuminersee

Weitere Artikel

Videos

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität