19.08.2016 - 16:45, bb/sn

Ausflugstipps: Wandern auf dem Weg der Schweiz

 

0 Bewertungen


Der Weg der Schweiz ist die Wanderroute 99 entlang des Urnersees. Der 35 Kilometer lange Weg beginnt am Rütli und endet in Brunnen SZ. Der Weg führt einen nicht nur zurück zu den geschichtlichen Wurzeln der Eidgenossenschaft, sondern bietet auch viel Abwechslung.

Der Weg der Schweiz wurde 1991 - also vor 25 Jahren - zur 700-Jahr-Feier der Schweiz angelegt. Er windet sich um den Urnersee - mal hoch oben, dann wieder direkt am Ufer, mal über in Fels gehauene Treppenstufen, dann wieder auf breiten bequemen Wegen, vorbei an vielen Rast- und Badeplätzen.

Unterwegs bietet sich immer wieder eine herrliche Aussicht auf den Urnersee und die umliegenden Berge - das beweist auch unsere Bildergalerie.

Bild zum Artikel

Der Weg der Schweiz ist die Wanderroute 99 entlang des Urnersees und wurde 1991 zur 700-Jahr-Feier der Schweiz angelegt.
Bild: Keystone

Der Weg der Schweiz ist in beiden Richtungen begehbar. Die Strecke ist in acht Abschnitte (A bis H) eingeteilt, für die zwischen 40 Minuten und 3 Stunden benötigt werden. Alle Etappenorte sind mit Bahn oder Schiff erreichbar, und an allen Etappenorten (ausser Tellskapelle) gibt es Hotels zum Übernachten.

Der Weg führt durch alpines Gelände. Aber er ist gut ausgebaut und an schwierigen Stellen mit Geländern und Netzen und Tunnels vor Steinschlag gesichert. Bei trockenem Wetter ist der Weg problemlos mit Turnschuhen zu begehen

Also: Auf geht's!

So schön ist die Schweiz

  • Altnau, Familienferien
  • Bodensee, Flugaufnahme
  • Riehen, Fondation Beyeler
  • Naturpark Ela, Sur, Savognin, Alp Flix

Ausflugstipps: Jede Woche finden Sie auf Bluewin neue Vorschläge, was Sie in der Schweiz unternehmen können.

Die schönsten Bergwiesen

  • Blick vom Rotsteinpass
  • Kronberg
  • Vermol
  • Pascuminersee

Weitere Artikel

Videos

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität