Dress up & Dye

Nun klauen wir ihm seine letzte Krawatte

Von Marjorie Kublun, Nicole Agostini und Raphael Kuiper

23.4.2022

Dress up & Dye: Nun klauen wir ihm seine letzte Krawatte

Dress up & Dye: Nun klauen wir ihm seine letzte Krawatte

Während immer mehr Männer auf den Schlips um den Hals verzichten, reisst sich die Damenwelt um das strenge Accessoire. Wie man die Krawatte lässig stylt, siehst du im Video.

21.04.2022

Während immer mehr Männer auf den Schlips um den Hals verzichten, reisst sich die Damenwelt um das strenge Accessoire. Wie man die Krawatte lässig stylt, siehst du im Video.

Von Marjorie Kublun, Nicole Agostini und Raphael Kuiper

23.4.2022

Zu bieder, zu streng, nicht mehr zeitgemäss? Noch dazu ungesund soll die Krawatte sein, da sie den Blutfluss im Gehirn verringern soll. Kurz: Der Schlips befindet sich auf dem Abstellgleis und die Herren erfreuen sich am Untergang des beklemmenden Büro-Accessoires. Höchstens in der Oper oder an einer Beerdigung kommt die Krawatte noch zum Einsatz. 

Doch von einer Beerdigung der Krawatte kann keine Rede sein. Die wird nämlich gerade in der Damenmode wieder zum Leben erweckt und gefeiert. Nicht das erste Mal, dass die Designer ihr Faible für das maskuline Accessoire ausdrücken. Doch jetzt scheint dank des Y2K-Trends (year two thousand) ihre Stunde zu schlagen.

Und das, obwohl die Mode 2022 ein ganz anderes Accessoire an den Tag legt: das Korsett, das weiblichste Accessoire aller Zeiten. Und genau dieses Spiel zwischen maskulinen und femininen Elementen macht die Mode im Moment so spannend.

Chanel gelingt der perfekte Stilbruch und kombiniert Krawatte zu Cropped-Shirt und Netzstrümpfen, Louis Vuitton interpretiert Lässigkeit mit einem Hauch maskulinen Chic, während Ralph Lauren die Krawatte für kontrastreiche Schwarz-Weiss-Looks nutzt, bei denen zur Krawatte auch mal eine Kappe getragen wird.

Es ist nicht zu übersehen, der Schlips wird zur Frauensache und bringt uns geschlechtsneutraler Mode noch einen Schritt näher.

Im Video zeigt Mode-Journalistin Marjorie Kublun, wie man stylishe Krawatten-Looks kreiert.

Bezugsquellen: Krawatte, Rosi Collection; Pinker Zweiteiler/Hose mit Streifen, Boss; cropped Jacke/schwarzes Trägertop, MM6; geschlitzter Jupe, Self-Porträt; ärmelloses Hemd, Closed; Bluse Ecru, Dorothee Schumacher (alles über Jelmoli); alles andere privat.


Bei «Dress up & Dye» gibt es jede Woche Mode und Beauty à gogo! Ob Schönheitsbehandlungen oder der Mode-Hype des Augenblicks – wir schauen uns die heissesten Trends ganz genau an.

Hast du Fragen, Anregungen oder Kritik? Schick uns eine E-Mail an: marjorie.kublun@blue.ch

Zurück zur Startseite