Strumpfhosen: Geht’s bitte auch nachhaltig?

Marjorie Kublun und Christian Thumshirn

7.11.2020 - 00:00

Strumpfhosen– geht’s bitte auch nachhaltig?

Strumpfhosen– geht’s bitte auch nachhaltig?

Jetzt heisst es wieder: Hello, Strumpfhose! – Doch die haben als Wegwerfprodukt leider einen ziemlich miesen Ruf. Dürfen wir vorstellen: Die heissesten Strumpfhosen der Saison, alle nachhaltig hergestellt.

05.11.2020

Jetzt heisst es wieder, hello, Strumpfhose! –  Doch die haben als Wegwerfprodukt leider einen ziemlich miesen Ruf. Dürfen wir vorstellen: Die heissesten Strumpfhosen der Saison, alle nachhaltig hergestellt.

Wer im Herbst und Winter Kleid, Rock oder die angesagten Bermudas und Culottes tragen will, wird kaum auf eine Strumpfhose verzichten können. Die gute Nachricht: Strumpfhosen gibt es zur Genüge.

Gerade in dieser Saison kann man sich auf viele verspielte Modelle freuen: Logoprint, Dots, Fischgratmuster, aber auch geblümte und farbige Modelle zieren jetzt unsere Beinchen. So wird’s gewiss nicht Oma-like.

Die schlechte Nachricht? – Die Strumpfhose bleibt ein Wegwerfprodukt, und die meisten Modelle schaden der Umwelt.

Mode-Redaktorin Marjorie Kublun hat dennoch ein paar nachhaltige und langlebige Modelle bei Bataillon Belette, Swedish Stockings – über CIRCLE - The Sustainable Shop und Ethicalminds ­– und Kunert gefunden, die Trendbewusstsein und Verantwortungsgefühl miteinander kombinieren. Die Outfits dazu sind von Modissa.

Am Fuss tragen wir zu den verspielten Strumpfhosen diesen Herbst «chunky» Boots mit extradicker Sohle, wie wir in der letzten Folge «Dress up & Dye» gezeigt haben. Und im veganen Leder-Hemd, -Overall oder in der Bermuda ist man mit dem Trendmaterial diese Saison ziemlich stylisch unterwegs.


Bei «Dress up & Dye» gibt es Mode und Beauty à gogo! Ob abgefahrene Behandlungen, Hightech-Artikel für die Schönheit oder DEN Mode-Hype des Augenblicks – wir schauen uns die heissesten Trends ganz genau an und zeigen, was wirklich «in» ist.

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schicken Sie uns doch eine E-Mail an: marjorie.kublun@blue.ch.

Zurück zur Startseite