Anhänger von albanischer Oppositionspartei gehen aufeinander los

dpa

8.1.2022 - 14:30

A man is seen near a broken window during clashes at Democrats' Party headquarters in Tirana, Albania, Saturday, Jan. 8, 2022. Albanian opposition supporters have clashed with each other and tried to storm their party headquarters following an internal fight for the party leadership. Former leader Sali Berisha of the main opposition Democratic Party has created a grouping trying to remove the party leader Lulzim Basha from the post accusing him of being a “hostage” of Prime Minister Edi Rama. (AP Photo/Franc Zhurda)
Ein Mann wird bei Zusammenstössen in der Parteizentrale der Demokraten in Tirana von Oppositionsanhänger angegriffen.
Bild: AP

In der Zentrale der grössten Oppositionspartei Albaniens ist es zu heftigen Tumulten zwischen rivalisierenden Gruppen gekommen. Demonstranten stürmten am Samstag das Erdgeschoss des Gebäudes, zerschlugen Fensterscheiben und brachen das Haupttor auf. 

dpa

8.1.2022 - 14:30

Menschen in der Parteizentrale versuchten, die Eindringlinge mit Tränengas zu vertreiben. Es war mindestens verletze Person zu sehen.

Der Vorsitzende der Demokratischen Partei, Lulzim Basha, hatte im September den früheren Parteichef Sali Berisha aus der Fraktion ausgeschlossen. Dieser wirft Basha vor, sich zur Geisel des sozialistischen Ministerpräsidenten Edi Rama gemacht zu haben. Berisha bildete eine Parteigruppierung, die im Dezember eine Urabstimmung beantragte, um Basha zu stürzen. Parteigremien lehnten dies jedoch ab.

Die US-Regierung hat Berisha vorgeworfen, während seiner Amtszeit von 2005 bis 2013 in Korruption verwickelt gewesen zu sein und sich in Ermittlungen dazu eingemischt zu haben.

dpa