Nordkorea feuert erneut zwei Raketen ab

DPA/uri

15.9.2021 - 08:40

epa09468975 People watch a television showing breaking news at station in Seoul, South Korea, 15 September 2021. According South Korea's Joint Chiefs of Staff (JCS) on 15 September that North Korea fired two ballistic missiles into the East Sea. EPA/JEON HEON-KYUN
Menschen an einem Bahnhof in Seoul, Südkorea, verfolgen die Nachricht von den neuen nordkoreanischen Raketentests. 
Bild: Keystone

Wenige Tage nach dem Test von Marschflugkörpern hat Nordkorea nach Angaben des südkoreanischen Militärs mindestens zwei ballistische Raketen ins offene Meer abgefeuert.

DPA/uri

15.9.2021 - 08:40

Nordkorea hat nach Angaben des südkoreanischen Militärs zwei ballistische Raketen abgefeuert. Die von einem Gelände in der Mitte des Landes gestarteten Raketen seien am Mittwochnachmittag in Richtung der Gewässer vor der Ostküste der koreanischen Halbinsel geflogen, erklärte der südkoreanische Generalstab. Erst am Montag hatte Pjöngjang erklärt, einen neuen Marschflugkörper am Wochenende zweifach getestet zu haben. Es war der erste bekannte nordkoreanische Raketentest seit sechs Monaten.

In der Erklärung aus Seoul hiess es, Geheimdienstbehörden aus Südkorea und den USA analysierten Details zu den jüngsten Raketenstarts. Die japanische Küstenwache bestätigte, dass die beiden Geschosse ausserhalb der japanischen Wirtschaftszone in Gewässern zwischen Japan und der koreanischen Halbinsel gelandet seien. Von möglichen Schäden an Schiffen oder Flugzeugen sei nichts bekannt, hiess es.

DPA/uri