27.12.2017 - 09:07, sda

Alle Dächer von Stadtberner Gebäuden auf Tauglichkeit untersucht

 

0 Bewertungen


Immobilien Stadt Bern (ISB) hat nach eigenen Angaben in den letzten Wochen sämtliche Dächer des Verwaltungs- und Fondsvermögens der Stadt Bern auf ihre Eignung für die Installation von Photovoltaikanlagen überprüft. In einem nächsten Schritt will nun ISB die Resultate den Solar-Partnern zur Prüfung überlassen.

Damit sind Energie Wasser Bern (ewb), der Verein Sunraising und die Solarify GmbH gemeint (siehe Haupttext). Dächer mit einer Grösse von mehr als 300 Quadratmeter bietet ISB grundsätzlich zuerst ewb an, wie die frühere Liegenschaftsverwaltung der Stadt Bern auf Anfrage bekanntgab.

Aufgrund der unterschiedlichen Geschäftstätigkeit eigneten sich Dächer mit einem hohen Eigenverbrauch eher für Solarify, sagte die Leiterin Abteilungsstab ISB, Dagmar Boss, weiter. Dächer mit wenig oder kaum Eigenverbrauch, bei welchen der produzierte Strom ins allgemeine Netz fliesse, seien eher für Sunraising von Interesse.

ISB könne künftig mit weiteren Photovoltaikpartnern zusammenarbeiten, sagt Boss weiter. Die beiden genannten Partner hätten "keine Exklusivität".

0,5 Prozent Deckung mit Solarstrom

ewb hat in Zusammenarbeit mit ISB bisher etwas über zwanzig eigene Photovoltaikanlagen installiert. Das Unternehmen deckt damit jährlich rund 0,5 Prozent des Stromverbrauchs in der Stadt Bern, wie Sprecher Raphael Wyss auf Anfrage sagt.

Das Engagement von ISB und ewb geht insbesondere auf eine 2012 im Berner Stadtrat überwiesene Motion der BDP/CVP- und der GFL/EVP-Fraktion zurück. Sie trägt den Titel "Solarzellen auf möglichst vielen städtischen Dächern!". Der Stadtrat verlängerte vergangenes Jahr die Frist zur Umsetzung der wichtigsten Motionsforderung bis Ende 2021.

Bis zu diesem Zeitpunkt sollen nun sämtliche gemäss städtischem Solarkataster für die Nutzung der Solarenergie geeigneten Dachflächen im Verwaltungsvermögen der Stadt Bern, die über 30 Quadratmeter gross sind, mit Photovoltaik- oder aber Solarenergieanlagen ausgerüstet sein.

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität