19.05.2017 - 17:35, sda

Auto prallt auf A8 in Tunnelwand

Am Freitagnachmittag ereignete sich im Tunnel Lopper in Alpnachstad ein Selbstunfall mit einem Personenwagen. Es entstand hoher Sachschaden und der Tunnel musste kurzzeitig gesperrt werden.
Bild: Kapo OW

 

9 Bewertungen


Ein Autofahrer ist am Freitagnachmittag im Loppertunnel der A8 aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten und in die Tunnelwand geprallt. Verletzt wurde niemand. Der Tunnel wurde vorübergehend komplett gesperrt.

Wie die Obwaldner Kantonspolizei mitteilte, verunfallte der Wagen gegen 15.40 Uhr auf der Fahrt in Richtung Luzern. Am Tunnel und am Auto entstand erheblicher Sachschaden. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Bilder aus der Schweiz

  • SCHWEIZ WETTER
  • Gleich zwei Autos auf dem Dach gelandet
  • SWITZERLAND KITESURF NEUCHATEL
  • SCHWEIZ BEROMUENSTER AUFFAHRTSUMRITT

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität