13.08.2017 - 12:08, sda

Töfffahrer angetrunken und ohne Fahrausweis unterwegs

 

5 Bewertungen


Im Kanton Solothurn hat die Polizei in der Nacht auf Sonntag einen Töfffahrer mit 2,26 Promille Alkohol intus und ohne gültigen Fahrausweis erwischt. Er durfte nicht mehr weiterfahren, und er muss mit einer Anzeige rechnen.

Der 45-jährige Motorradfahrer wurde in Winistorf SO um 1.30 Uhr kontrolliert. Ein Atem-Alkoholtest zeigte, dass er 1,13 Milliliter Alkohol pro Liter Blut intus hatte - auf die frühere Messmethode umgerechnet, sind das 2,26 Promille. Das teilte die Solothurner Kantonspolizei mit.

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität