13.01.2018 - 14:49, sda

Zwei Taschendiebe verhaftet

 

7 Bewertungen


Die Kantonspolizei hat am Samstagmorgen im Zürcher Hauptbahnhof zwei Taschendiebe verhaftet. Fahnder beobachteten sie, wie sie sich in verdächtiger Weise an eine ältere Frau heranmachten.

Die Fahnder kontrollierten die beiden Männer, wie die Kantonspolizei mitteilte. Dabei kam ein in der Freitagnacht als gestohlen gemeldetes Mobiltelefon zum Vorschein.

Die beiden Verdächtigen, ein 17-jähriger Marokkaner und ein 23-jähriger Tunesier, wurden verhaftet. Nach der polizeilichen Befragung überstellten die Beamten den Jüngeren an die Jugend- und den Älteren an die Staatsanwaltschaft.

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität