«Kein Riesenunterschied zwischen Genesenen und Geimpften»

Von Adrian Ehrat

21.10.2021

Daniel Koch: «Ein Riesenunterschied zwischen Geimpften und Genesenen macht keinen Sinn»

Daniel Koch: «Ein Riesenunterschied zwischen Geimpften und Genesenen macht keinen Sinn»

Genesene sollen künftig – genau wie Geimpfte – ein Covid-Zertifikat für ein ganzes Jahr erhalten. Für Daniel Koch, ehemaliger «Mister Corona» des Bundesamts für Gesundheit, spricht nichts dagegen.

21.10.2021

Genesene sollen künftig – genau wie Geimpfte – ein Covid-Zertifikat für ein ganzes Jahr erhalten. Für Daniel Koch, ehemaligen «Mister Corona» des Bundesamts für Gesundheit, spricht nichts dagegen.

Von Adrian Ehrat

21.10.2021

Ein neues «Schweizer Covid-Zertifikat» soll Genesenen die Teilnahme am öffentlichen Leben erleichtern. Statt wie bisher nur ein halbes Jahr sollen auch sie ein Zertifikat für ein ganzes Jahr erhalten. Diese Pläne hat die Regierung gestern in die Vernehmlassung geschickt

Genesene sollen damit gleich lange als immun gelten wie geimpfte Personen. Dies im Unterschied zur EU, wo Zertifikate für Genesene nur auf ein halbes Jahr ausgestellt werden. Das neue Zertifikat wäre daher auch nur im Inland gültig.

Für Daniel Koch, ehemaligen Coronavirus-Beauftragten des Bundesamts für Gesundheit, ist das ein sinnvoller Schritt. «Es macht keinen Sinn, einen Riesenunterschied zwischen beiden Gruppen zu machen», sagt er im Gespräch mit blue News. Seine Überlegungen schildert er im Video oben.



Umfrage
Was denkst du zur erweiterten Zertifikatspflicht?