18-Jährige ausserorts mit Tempo 121 in Chur unterwegs – Ausweis weg

11.2.2019 - 00:53, SDA

Die Polizei bei einer mobilen Geschwindigkeitskontrolle. (Symbolbild)
Keystone

Massive Konsequenen: Eine 18-jährige Autofahrerin ist in Chur am Sonntagabend bei einer Geschwindigkeitskontrolle ausserorts mit Tempo 121 geblitzt worden. 

Ausserorts mit Tempo 121? Das hat sich eine 18-jährige Autofahrerin in Chur am Sonntagabend erlaubt. Erlaubt gewesen wären 80 Kilometer pro Stunde. Die Neulenkerin musste ihren Führerausweis laut Polizei auf der Stelle abgeben. Sie wird zudem angezeigt.

Die Churer Stadtpolizei kontrollierte laut Mitteilung während gut drei Stunden auf der Umfahrung Süd weitere 434 Fahrzeuge. Davon waren neun Wagen zu schnell unterwegs. Die Lenker werden gebüsst.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel