12.07.2017 - 09:11, fab

Coop nimmt Hanf-Zigaretten ins Sortiment auf

 

0 Bewertungen


Coop steigt ins Hanf-Geschäft ein: Ab dem 24. Juli erhält man neu CBD-Zigaretten. Hergestellt werden die Glimmstängel von einem Schweizer Start-up Unternehmen. Der Vorverkauf läuft bereits.

Bluewin App: Neu mit E-Mail

E-Mail & News: Die ganze Welt von Bluewin gibt's jetzt für unterwegs.

Die Zigaretten «Heimat Tabak&Hanf» sind ab heute online bestellbar. Das Päckli kostet 19.90 Franken und wird auch bei Coop erhältlich sein. Auf Anfrage von «Bluewin», ob man bei Coop auf Hanprodukte setze, hiess es: «Wir bieten unseren Kundinnen und Kunden bereits beliebte Hanfprodukte wie Hanfeistee, Hanfblütenbier, Hanfsamen-Öl oder Bio-Hanfaufstrich an. Hanfprodukte sind stark nachgefragt und liegen im Trend», erklärt Mediensprecherin Angela Wimmer. Ist bereits eine weitere Sortimentserweiterung mit Hanfprodukten geplant? «Nein, aber wir prüfen natürlich laufend spannende Neuheiten».

Die neuen CBD-Glimmstängel gibt es von der Schweizer Zigarettenmarke Heimat. Dahinter steckt das Schweizer Start-up Unternehmen Koch & Gsell aus Steinach SG. Für die Herstellung verwendet das Unternehmen nur naturbelassenen Cannabis und reinen Schweizer Tabak. Die Zigarette mit Hanf ist sogar weltweit die erste ihrer Art. Die Mischung enthalte rund 4 Gramm CBD-Hanf und verströmt beim Rauchen den unverkennbaren Cannabis-Duft, wie das Unternehmen mitteilt.

«Verkäufe gehen durch die Decke»

Weitere Vertriebszweige sind Hanfshops und Kioske - dazu gehören aber vorerst noch nicht die Valora-Kioske. Online ist der Glimmstengel bereits ab heute bei Koch & Gsell bestellbar. Die Nachfrage ist riesig. «Bereits am frühen Morgen gingen die Verkäufe durch die Decke», sagt Wera Aegerter von Koch und Gsell. «Wir kommen kaum nach mit den Bestellungen».

Mit dem Schweizer Gesetz kommt die neue Zigarette nicht in Konflikt. Denn der «high»-Zustand kommt vom Tetrahydrocannabinol (THC). Liegt der THC-Gehalt der Pflanze unter 1 Prozent, hat der Hanf keine psychotrope Wirkung und darf in der Schweiz legal gekauft und konsumiert werden. Laut der Medienmitteilung weit die Heimat-Zigarette einen tiefen THC-Gehalt von deutlich unter 1 Prozent auf.  

Bilder aus der Schweiz

  • Wolf fühlt sich pudelwohl im Waadt
  • Insel im Dunst: Dichter Nebel über dem Tessin
  • Auf Basler Dreispitz-Areal entstehen drei mächtige Wolkenkratzer

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität