61-Jähriger in Genf tot aufgefunden

SDA

6.3.2018 - 15:30

Die Polizei ermittelt nun zum Tathergang und den Umständen des Tötungsdeliktes. (Symbolbild)
Source: KEYSTONE/MARTIAL TREZZINI

In der Stadt Genf ist am Montag ein 61-jähriger Mann tot in seiner Wohnung aufgefunden worden. Die Staatsanwaltschaft geht von einem Tötungsdelikt aus.

Aufgrund der ersten Ermittlungen handelt es sich vermutlich um ein Tötungsdelikt, wie die Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte. Bisher kam es zu keinen Festnahmen. Der Leichnam des Mannes wurde am Montagmorgen einer Wohnung im Quartier Plainpalais aufgefunden.

Zurück zur Startseite

SDA