Auto rollt vom Parkplatz und versinkt im Sihlsee

SDA/uri

1.6.2021

Bergungseinsatz auf dem Sihlsee: Ein Auto sank auf den Grund.
Kantonspolizei Schwyz

In Gross SZ hat sich ein Auto selbstständig gemacht und ist in den Siehlsee gerollt. Wie die Kantonspolizei mitteilte, dauerte die Bergung des untergegangenen Fahrzeugs mehrere Stunden. 

SDA/uri

1.6.2021

Weil es ungenügend gesichert war, ist am Montagabend ein Auto in Gross SZ von einem Parkplatz in den Sihlsee gerollt, wo es versank. Verletzt wurde niemand, die Bergung des Fahrzeugs dauerte mehrere Stunden.

Das Auto rollte gegen 21 Uhr von der Grosserstrasse rund 20 Meter eine Böschung herunter und glitt sodann weitere 15 Meter in den See hinaus, bevor es versank, wie die Schwyzer Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Erst gegen Mitternacht bargen die Feuerwehr und der Seerettungsdienst das Fahrzeug mithilfe eines Tauchers der Kantonspolizei Schwyz und eines Krans.