Bizarres Britannien – So verrückt geht es auf der Insel zu

tsch

8.11.2018

In Grossbritannien geht es bisweilen ziemlich bizarr zu. Ein wundervoller Bildband dokumentiert dies nun auf sehenswerte Weise.

Acht Jahre verbrachte Amateurfotograf Chris Porsz damit, den wilden, bunten und manchmal überaus verrückten Alltag der Briten zu dokumentieren. Dafür reiste der 65-Jährige durch 25 Städte des Königsreichs und wurde zum scharfen Beobachter. Heraus kam ein sehenswerter Bildband unter dem Titel «Streets Of Britain».

«Im Laufe der Jahre lief ich viele, viele Meilen, wobei ich gar nicht genau wusste, wonach ich eigentlich suche», so Porsz. «Ich wusste einzig, dass ich abdrücke, wenn ich es sehe. Meist handelte es sich um etwas Surreales, Bizarres oder um jemand Exzentrischen». Was er mit seiner Fotografie erreichen will, weiss der Brite ebenfalls: «Den Leuten ein Lächeln aufs Gesicht zaubern!»

Bilder des Tages
Zurück zur Startseite