Bulgarien «Borat»-Star Maria Bakalova in «Guardians of the Galaxy 3»

SDA

7.6.2022 - 08:21

ARCHIV - Schauspielerin Maria Bakalova. Foto: Matt Petit/Ampas/ZUMA Wire/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits
ARCHIV - Schauspielerin Maria Bakalova. Foto: Matt Petit/Ampas/ZUMA Wire/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits
Keystone

Die bulgarische Schauspielerin Maria Bakalova (26), die mit ihrer Rolle in «Borat Anschluss Moviefilm» (2020) Furore machte, spielt nun in einem Superhelden-Streifen mit. «Guardians of the Galaxy»-Regisseur James Gunn schrieb am Montag auf Twitter, dass Bakalova im dritten Teil des Science-Fiction-Abenteuers «wunderbar» sei. Dazu verlinkte Gunn einen Bericht des Kinoportals «Deadline.com», wonach die Bulgarin eine Schlüsselrolle hat. Details über die Figur wurden aber nicht bekannt.

7.6.2022 - 08:21

Gunn, der mit Stars wie Chris Pratt und Zoe Saldana bereits die ersten beide Teile von 2014 und 2017 drehte, hatte kürzlich die Produktion von «Guardians of the Galaxy Vol. 3» abgeschlossen. Teil 3 der Superhelden-Reihe aus dem Marvel-Universum um die Figuren Star-Lord, Gamora und Groot soll im Mai 2023 in die Kinos kommen.

Der britische Komiker Sacha Baron Cohen hatte Bakalova 2020 als seine Film-Tochter in «Borat Subsequent Moviefilm» vor die Kamera geholt. In der Fortsetzung der Kultsatire «Borat» (2006) reiste der Brite als fiktiver Reporter aus Kasachstan mit seiner Tochter durch die USA und geriet dabei mitunter in brenzlige Situationen. Bakalova erhielt grosses Kritikerlob und wurde unter anderem für einen Oscar als beste Nebendarstellerin nominiert.

SDA