Selfie im Eisfluss

Ich sinke – LOL

phi

23.1.2022

Eine Lenkerin fährt in Kanada auf einen gefrorenen Fluss. Und was macht die Kanadierin, als ihr Auto im Eis versinkt und Menschen versuchen, sie zu retten? Ein Selfie. What else?

phi

23.1.2022

Eine Frau fährt in einem Vorort von Ottawa auf den gefrorenen Fluss Rideau. Und auch wenn das an sich in Kanda nicht verboten ist, hat die Dame Ärger mit der Polizei. Der Grund: Der Sedan war zu viel für das Eis, das unter dem gelben Gefährt einbrach. Die Lady blieb cool – und machte erstmal ein Selfie.

Für die Bürger, die Zeuge der Szene wurden, ein Schreckmoment am Samstagnachmittag: Zwei Helfer haben sich prompt ein Kajak geschnappt und das Auto erreicht, als es bis aufs Dach unter Wasser war. Sie retten die Lenkerin und ziehen sie mit ihrem Kajak ans Ufer. «Okay, ich glaube, ich laufe», sagte sie, als sie an Land war. 

Um 16.30 traf auch Polizei ein – ein ebenfalls herbeigerufener Notarzt wurde von der Frau aber wieder weggeschickt, weiss die «National Post». Das Ganze geschah bereits vor einer Woche am vergangenen Sonntag. Die Lenkerin muss wohl wegen gefährlichen Fahrens eine Busse zahlen.