Eine Küchenschabe zum Valentinstag

tali

7.2.2019 - 17:07

Gibt es ein schöneres Valentinstagsgeschenk als eine personalisierte Kakerlake?
Keystone

Für frisch Getrennte kann der Valentinstag die Hölle sein. Genau deshalb hat sich ein Zoo in Texas eine ganz besondere Aktion ausgedacht. Kakerlaken spielen dabei eine zentrale Rolle ...

Am 14. Februar ist Valentinstag – ein Tag, auf den Singles in der Regel nicht entgegenfiebern. Vor allem nicht, wenn die letzte Beziehung eben erst in die Brüche gegangen ist. Doch für genau diese Valentinstagsmuffel hat der Zoo von El Paso nun ein ganz besonderes Angebot: «Schickt uns in einer Nachricht den Namen eurer/eures Ex und wir benennen eine Küchenschabe nach ihr/ihm», fordern die Betreiber des Zoos die Besucher ihrer Facebookseite auf.

Doch bei der Kakerlakentaufe allein soll es nicht bleiben: Am Valentinstag streamt der Zoo ab 22.15 Uhr Schweizer Zeit live aus dem Gehege der Erdmännchen. Die bekommen die frisch benannten Insekten nämlich zum Frass vorgeworfen.

«Die Erdmännchen dürften ziemlich dick werden»

Das perfekte Valentinstagsgeschenk nennt der Zoo die Aktion – und bekommt jede Menge Zuspruch: «Danke für dieses tolle Geschenk», bedankt sich eine Nutzerin, obwohl sie selbst nicht an der Aktion teilnehmen wird: «Mein Ex war so mies, da sind selbst Küchenschaben noch zu niedlich. Das haben die Erdmännchen nicht verdient.» Andere wiederum fragen, ob man auch mehrere Namen einreichen könnte. «Angesichts der vielen Kommentare hier dürften die Erdmännchen ziemlich dick werden», vermutet ein weitere Fan der Aktion.

Ein ähnliches Valentinstagsspezial bieten übrigens auch das Hemsley Conservation Center in Kent und der Bronx Zoo in New York an. Dort werden die Schaben zwar nicht vor laufender Kamera verfüttert, dafür erhält man gegen eine kleine Spende beziehungsweise den Unkostenbeitrag von 15 Dollar ein Bestätigunszertifikat.

Bilder des Tages
Zurück zur Startseite