Flugverbot für Ju-52

SDA

20.11.2018 - 14:18

Die beiden historischen Ju-52-Flugzeuge der Ju-AIR dürfen vorläufig nicht mehr in die Luft. Das hat das Bundesamt für Zivilluftfahrt (Bazl) verfügt. (Archivbild)
Source: KEYSTONE/WALTER BIERI

Das Bundesamt für Zivilluftfahrt hat per sofort ein Flugverbot für die zwei in Dübendorf stationierten Ju-52 verfügt. Die Untersuchung der am 4. August 2018 abgestürzten Maschine dieses Typs habe strukturelle Schäden im Bereich der Flügelholme ergeben.

Mehr folgt.

Zurück zur Startseite

SDA