Gewaltige Explosion nahe Erdgasfeld im Kaspischen Meer

dpa

5.7.2021 - 09:32

Aufnahme des Feuers auf dem Kaspischen Meer.
Bild: Gavriil Grigorov\TASS via Getty Images

Bei einem Erdgas-Feld im Kaspischen Meer ist es vor der Küste Aserbaidschans am Sonntagabend zu einer starken Explosion gekommen. Die Gründe sind bislang noch unklar. 

dpa

5.7.2021 - 09:32

Vor der Küste der Südkaukasusrepublik Aserbaidschan ist aus zunächst ungeklärter Ursache ein grosses Feuer unweit eines Erdgasfeldes im Kaspischen Meer ausgebrochen. Der aserbaidschanische Zivilschutz dementierte am Sonntagabend Berichte, wonach es zu einer Explosion auf einer Offshore-Plattform gekommen sein soll. Es habe dort keinen Unfall gegeben. Derzeit untersuchten Experten die Brandursache, hiess es.

In den sozialen Netzwerken hatten Menschen zuvor Videos von den riesigen Flammen veröffentlicht. Einige Medien hatten daraufhin berichtet, es könnte eine Explosion auf einer Offshore-Plattform gegeben haben.

Wie die «Bild» berichtet, erklärte das zuständige Ministerium für Ökologie und natürliche Ressourcen am späten Sonntagabend,  dass die Explosion laut Experten «durch einen Vulkanausbruch verursacht» wurde.

Ferner habe der staatliche Energiekonzern Socar zunächst mitgeteilt, ein «Schlammvulkan» sei unter dem Meer ausgebrochen und habe das Feuer ausgelöst. Später sei die Passage aus dem Statement aber entfernt worden. 

dpa