Biden stolpert in die «Air Force One»

tafi

19.3.2021

President Joe Biden holds onto a railing after stumbling while boarding Air Force One at Andrews Air Force Base, Md., Friday, March 19, 2021. Biden is en route to Georgia. (AP Photo/Patrick Semansky)
US-Präsident Joe Biden gerät auf der Gangway der «Air Force One» ins Straucheln. Prompt wird sein Gesundheitszustand hinterfragt.
Bild: KEYSTONE

Joe Biden (78) kommt auf der Treppe der «Air Force One» dreimal ins Straucheln. Das Missgeschick blieb ohne Folgen.

tafi

19.3.2021

US-Präsident Joe Biden passiert vor laufender Kamera ein Malheur: Auf der Gangway der «Air Force One» geriet der 78-Jährige dreimal aus dem Gleichgewicht und landete schliesslich auf den Knien. Der älteste US-Präsident der Geschichte war auf dem Weg nach Atlanta, als sich der Zwischenfall ereignete. Dort hatte vor wenigen Tagen ein Schütze acht Menschen mit mehrheitlich asiatischen Wurzeln getötet.

Der Zwischenfall auf der Treppe der «Air Force One» schien allerdings nicht dramatisch zu sein. Biden salutierte noch standesgemäss, bevor er das Flugzeug betrat.

Der Gesundheitszustand Bidens war schon während des Wahlkampfes Thema. Biden ist bekannt dafür, Namen durcheinanderzubringen und sich in Reden zu verhaspeln. Seit seiner Wahl hat das Weisse Haus gesundheitliche Probleme stets zurückgewiesen. Nach einem Schlagabtausch mit Wladimir Putin hatte ihm der russische Präsident zuletzt süffisant «gute Gesundheit» gewünscht.