Glücksspiel

Lotto-Millionen für 39 Personen in der Schweiz im Jahr 2022

tl, sda

10.1.2023 - 12:12

2022 war ein gutes Jahr, um mit Ankreuzen von Lotto-Scheinen reich zu werden. (Symbolbild)
2022 war ein gutes Jahr, um mit Ankreuzen von Lotto-Scheinen reich zu werden. (Symbolbild)
Keystone

39 Menschen haben im vergangenen Jahr in der Schweiz beim Lotto-Spielen eine Million Franken oder mehr gewonnen. Der höchste Gewinn betrug 43,1 Millionen Franken und wurde im März 2022 erzielt. 208,1 Millionen Franken wurden insgesamt im Jahr 2022 gewonnen.

tl, sda

10.1.2023 - 12:12

Neben 14-Euromillions-Gewinnerinnen und -Gewinnern wurden 25 Personen eine oder mehrere Millionen gutgeschrieben: 5 knackten den Jackpot, 17 gewannen mit sechs richtigen Zahlen eine Million Franken, und das Joker-Spiel bescherte drei weiteren Personen einen siebenstelligen Betrag, wie es in einer Mitteilung der Loterie Romande vom Dienstag hiess.

Auch bei Euromillions, von denen die Loterie Romande und Swisslos ein Teil sind, setzte das vergangene Jahr neue Massstäbe: Zum ersten Mal machte diese europäische Lotterie laut Mitteilung so viele Millionäre auf Schweizer Boden. Der höchste Euromillions-Gewinn in der Schweiz belief sich auf 40,5 Millionen Franken und wurde im Juli 2022 erzielt.

tl, sda