Verkehrsunfall

Metallprofil durchbohrt Auto bei Unfall

SDA

19.4.2020 - 12:08

Bei einem Verkehrsunfall in Altstätten wurde ein Auto von einem Metallprofil durchbohrt. Der Lenker hatte Glück und erlitt nur leichte Verletzungen.
Source: Kapo St. Gallen

Glück im Unglück hatte ein Autofahrer am Samstagnachmittag in Altstätten SG: Sein Auto wurde nach einem Unfall von einem Metallprofil durchbohrt, der 30-Jährige erlitt aber nur leichte Verletzungen.

Der Unfall ereignete sich um 16:20 Uhr auf der Burgstrasse, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Sonntag mitteilte. Der Autolenker verlor aus noch unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug, das daraufhin frontal gegen einen Metallzaun prallte. In der Folge drang ein Metallprofil durch die Frontscheibe und trat durch die Heckscheibe wieder aus.

Der 30-Jährige wurde vom Metallprofil nicht getroffen, sodass er mit nur mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht wurde. Die Polizisten stellten fest, dass der Mann in fahrunfähigem Zustand unterwegs war. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen ordnete eine Blut- und Urinprobe an. Der Führerausweis wurde dem Mann noch am Unfallort abgenommen.

Am Auto entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Zurück zur Startseite

SDA