Nackter Protest gegen Autoverkehr in Mexiko-Stadt

toko

9.6.2019 - 16:33

In Mexiko protestierten Aktivisten auf besondere Art für bessere Bedingungen für Velofahrer. Die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit erreichten sie in jedem Fall.

Nackt auf dem Velo durch Mexiko-Stadt: Mexikanische Aktivisten demonstrierten am Samstag öffentlichkeitswirksam für bessere Bedingungen für Velofahrer.

Die meisten waren zwar dennoch mit Unterwäsche bekleidet – die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit erreichten sie trotzdem. Zumal an den Protesten Tausende beteiligt waren. Sie protestierten insbesondere auch gegen den alles erstickenden Autoverkehr. 

Die Demonstranten hielten Banner mit Aufschriften wie «Mehr Velos, weniger Umweltverschmutzung» in die Luft – die Veranstalter wollen durch die Aktion auf die vielen ökologischen und auch sozialen Probleme des Autoverkehrs aufmerksam machen.


Bilder des Tages
Zurück zur Startseite