Prinz Philip bleibt im Spital –  Charles besucht seinen Vater

SDA

21.2.2021 - 14:44

Britain's Prince Charles arrives at the King Edward VII's hospital in London, Saturday Feb. 20, 2021, to visit his father Prince Philip. Buckingham Palace said the husband of Queen Elizabeth II, 99-year-old Prince Philip was admitted to the private King Edward VII Hospital on Tuesday evening after feeling unwell.(AP Photo/Alberto Pezzali)
Prinz Charles besucht am Wochenende Prinz Philip im Spital.
Bild: Keystone

Es war keine leichte Woche für das britische Königshaus. Der 99-jährige Prinz Philip verbrachte sie weitgehend im Krankenhaus, während Harry und Meghan sich endgültig von der Krone verabschiedeten. Doch es gibt auch Hoffnungsschimmer.

Der greise Prinzgemahl war am Dienstagabend für einige Tage zur Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert worden – nach Angaben des Palastes in London eine reine Vorsichtsmassnahme. Woran der Herzog von Edinburgh leidet, blieb Privatsache. Der Aufenthalt soll jedoch nicht im Zusammenhang mit Corona stehen. Königin Elizabeth II. und ihr Mann hatten beide im Januar bereits eine erste Corona-Impfung erhalten.

Zurück zur Startseite