Hochsommer im Mai

Jahres-Rekordhitze am Freitag erwartet

amo

19.5.2022

Hoch Yannes bringt den Hochsommer in den Frühling. Nach teils kräftigen Gewittern am Donnerstag werden für Freitag örtlich bis zu 33 Grad erwartet, der bisher heisseste Tag. 

amo

19.5.2022

Auf die wärmste je gemessene Mai-Nacht in Visp VS folgte am Donnerstag an mehreren Messstationen in der Schweiz ein weiterer Hitzetag bereits im Mai. Am wärmsten war es in Chur mit 31,1 Grad. Auch im Mittelland stieg das Quecksilber verbreitet knapp über die 30 Grad-Marke. So wurden in Gösgen SO 30,7 Grad gemessen. 30,2 Grad waren es in Schaffhausen, 30,1 Grad in Delsberg JU, genau 30 Grad in Basel-Binningen.

Am späten Nachmittag entleerten sich da und dort mehrere Gewitterzellen, die örtlich auch von Hagel begleitet waren. In der Nacht auf Freitag verziehen sich die Gewitter allmählich in Richtung Ausland. In der Schweiz beruhigt sich das Wetter von Westen her.

Der bisher heisseste Tag dieses Jahres am Freitag 

Am Freitag kann es zwar vereinzelt entlang der zentralen und östlichen Alpen gewittern, grösstenteils bleibt es aber trocken. Dazu legen die Temperaturen noch zu. Bereits am frühen Morgen liegen die Temperaturen zwischen 14 und 20 Grad. Tagsüber erwartet uns der bisher heisseste Tag dieses Jahres. In den Niederungen sind 31 Grad möglich, lokal sogar bis zu 33 Grad, schreibt MeteoNews. Im Flachland frischt der Westwind ab Nachmittag etwas auf. Am Abend sind dann zeitweise auch Böen möglich, in der Nacht auf Samstag stellenweise erneut heftige Gewitter. 

A thunderstorm with lightnings passes over the City of Bern, Switzerland, this Tuesday, 27. June 2017. (KEYSTONE/Anthony Anex)
In der Nacht auf Samstag werden erneut Gewitter erwartet. (Symbolbild) 
Bild: Keystone/Anthony Anex

Nach wie vor sehr warm, aber nicht mehr ganz so heiss wird es am Samstag und Sonntag. Tagsüber bewegen sich die Temperaturen bei etwa 25 Grad. Am Vormittag sind am Nordrand und in der Ostschweiz ein paar kurze Schauer oder Gewitter möglich, ansonsten bleibt es trocken und besonders am Nachmittag weitgehend sonnig. Ebenfalls grösstenteils sonnig bleibt es am Sonntag bei maximal 27 Grad. Am Nachmittag sind in den Bergen teils lokale Schauer möglich. 

Vom «Regen-Mai» 2021 zum «Hitze-Mai» 2022

Hitzetage mit Temperaturen von über 30 Grad sind im Mai zwar selten, aber nicht aussergewöhnlich. Auch der Mai 2017 zeigte sich von seiner sommerlichen Seite mit Temperaturen von über 30 Grad. Davor knackten die Temperaturen im Mai 2009 die 30-Grad-Marke. Deutlich kühler war es im letzten Jahr. Die Temperaturen lagen deutlich unter der Norm. Das zeigt das Klimabulletin von MeteoSchweiz. In die Geschichtsbücher ging er als nassester Mai seit Messbeginn ein.