Aktuell Spaniens Kronprinzessin Leonor beginnt im Sommer Militärausbildung

SDA

14.3.2023 - 22:30

ARCHIV - Geht für drei Jahre zum Militär: Spaniens Kronprinzessin Leonor. Foto: Clara Margais/dpa
ARCHIV - Geht für drei Jahre zum Militär: Spaniens Kronprinzessin Leonor. Foto: Clara Margais/dpa
Keystone

Spaniens Kronprinzessin Leonor wird nach dem Sommerurlaub eine dreijährige militärische Ausbildung beginnen. Wie ihr Vater, König Felipe VI., soll die 17-Jährige in drei Waffengattungen ausgebildet werden. Das Ausbildungsprogramm sei vom Königshaus und von der Regierung in den vergangenen Monaten intensiv vorbereitet worden, erklärte Verteidigungsministerin Margarita Robles am Dienstag vor Journalisten in Madrid. Es solle Ende August oder Anfang September beginnen. Anschliessend soll Leonor den amtlichen Angaben zufolge eine Universitätsausbildung absolvieren.

14.3.2023 - 22:30

Die Kronprinzessin, die am 31. Oktober volljährig wird, hatte die Königsresidenz Palacio de la Zarzuela nordwestlich von Madrid bereits im Spätsommer 2021 verlassen, um nach Wales zu gehen. Dort setzt sie seitdem ihre Schulausbildung fort. Sie besucht das UWC Atlantic College an der südwalisischen Küste unweit von Cardiff. Die Schule befindet sich in der mittelalterlichen Burg St Donat's Castle im Vale of Glamorgan und wurde von spanischen Medien mit der Hogwarts-Zauberschule der Harry-Potter-Romane verglichen.

Eine Militärausbildung in Spaniens Königshaus ist nicht zuletzt deshalb üblich, weil der König oder die Königin zugleich das Oberkommando des Militärs innehat.

SDA