Maroggia

Überfall auf Poststelle im Tessin

sda/toko

2.1.2021 - 12:33

Zwei unbekannte Täter haben am Samstagvormittag die Poststelle in Maroggia TI überfallen.
KEYSTONE/KARL MATHIS (Symbolbild)

Zwei unbekannte Täter haben am Samstagvormittag die Poststelle in Maroggia TI überfallen. Sie flüchteten mit einer Beute von mehreren tausend Franken, wie die Kantonspolizei Tessin mitteilte.

Der Raubüberfall ereignete sich kurz nach 10.30 Uhr. Einer der beiden Täter war bewaffnet. Er richtete eine Pistole auf den Angestellten, bedrohte ihn und zwang ihn, das Geld in der Kasse herauszugeben. Verletzt wurde niemand.

Wohin die Räuber flüchteten und ob sie zu Fuss oder mit einem Fahrzeug unterwegs waren, war nicht bekannt. Die Fahndung nach den Räubern sei sofort eingeleitet worden, schrieb die Polizei.

Zurück zur Startseite

sda/toko