Strassenverkehr Verletzter und grosser Stau nach Unfall in A2-Seelisbergtunnel

ga, sda

19.6.2024 - 12:24

Das Pannenfahrzeug und dahinter das Auto, das sich nach dem Auffahrunfall überschlug.
Das Pannenfahrzeug und dahinter das Auto, das sich nach dem Auffahrunfall überschlug.
Keystone

Ein Auffahrunfall hat am Mittwochmorgen im Seelisbergtunnel der Autobahn A2 bei Emmetten NW einen Verletzten gefordert und zu grossen Staus geführt. Der Unfall geht auf die Panne eines Personenwagens mit italienischen Kennzeichen zurück.

19.6.2024 - 12:24

Wie die Nidwaldner Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte, blieb dieses Fahrzeug auf dem Normalstreifen stehen und die Insassen entfernten sich. In der Folge prallte ein 59-jähriger Automobilist mit seinem Auto auf das stehende Pannenfahrzeug auf. Dieses Auto überschlug sich und kam auf dem Überholstreifen zum Stillstand.

Der Fahrer erlitt noch unbekannte Verletzungen und wurde in ein Spital überführt. Sein Auto ist im Kanton Uri immatrikuliert.

Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten musste der Seelisbergtunnel in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden, was zu einem grösseren Stau auf beiden Seiten des Tunnels führte.

ga, sda