Wetterumschwung: Hier sollten Sie den Regenschirm nicht vergessen

tsch

13.8.2018

Schweizer Wetterflash

Schweizer Wetterflash

Wie wird das Wetter in der Schweiz in den nächsten 24 Stunden? Hier erfahren Sie alles Wichtige!

06.12.2019

Seit Wochen leidet die Schweiz unter einer Hitzewelle. In Teilen des Landes sollte man heute allerdings den Regenschirm nicht vergessen.

So erreichen einige Regenschauer und Gewitter heute den Westen der Schweiz, die im Laufe des Tages weiter in Richtung Zentralschweiz ziehen. Im Ostteil des Landes ist ebenfalls mit einigen Gewittern zu rechnen. Die Temperaturen dürften die Marke von 25 Grad nicht überschreiten, die Nullgradgrenze liegt bei 3700 Metern. Die Waldbrandgefahr ist trotz der Niederschläge allerdings weiterhin in fast der gesamten Schweiz sehr hoch.

Grund für den leichten Wetterumschwung ist ein Tiefdruckgebiet über Grossbritannien, das zunächst feuchtwarme Luft und später eine Kaltfront in Richtung Schweiz bringt.

In den kommenden Tagen steigen die Temperaturen langsam an. Am Dienstag ist laut «MeteoSchweiz» noch mit einzelnen Schauern zu rechnen, vor allem in den Alpen. Entsprechend liegen die Temperaturen nur bei 19 bis 24 Grad. Am Mittwoch ist der Sommer dann zurück: Das Thermometer klettert auf bis zu 27 Grad, und es bleibt trocken. Die 30-Grad-Marke wird erneut am Donnerstag geknackt.

Bilder aus der Schweiz
Zurück zur Startseite