Deutschland

Womöglich mehrere Menschen bei Recklinghausen von Güterzug erfasst

SDA

2.2.2023 - 22:30

ARCHIV - Zahlreiche Rettungskräfte sind im Einsatz (Symbolbild). Foto: Philipp von Ditfurth/dpa
ARCHIV - Zahlreiche Rettungskräfte sind im Einsatz (Symbolbild). Foto: Philipp von Ditfurth/dpa
Keystone

An einer Bahnstrecke in Recklinghausen ist es am Donnerstagabend zu einem schweren Unglück gekommen. Ein Güterzug habe möglicherweise mehrere Menschen erfasst, sagte eine Sprecherin der Polizei. Nähere Angaben wollte die Polizei auf dpa-Anfrage vorerst nicht machen.

SDA

2.2.2023 - 22:30

Nach Angaben der Feuerwehr sind 35 Feuerwehrleute und Rettungskräfte im Einsatz gewesen. «Wir haben das Gleisbett abgesucht», sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Aufgrund der Dunkelheit und Ausdehnung des Suchgebiets sei eine Drohne eingesetzt worden. Die Unglücksstelle sei in der Nähe eines früheren Güterbahnhofs. Recklinghausen liegt im nördlichen Ruhrgebiet.

Der «Bild» zufolge handelt es sich bei der Gruppe um mehrere junge Menschen. Wie die «Bild» berichteten auch der Westdeutsche Rundfunk (WDR) und die «Westdeutsche Allgemeine Zeitung» (WAZ), die Menschen seien mehrere Hundert Meter weit mitgeschleift worden.

SDA