Zehnjährige bezwingt legendäre Felswand

phi

19.6.2019

El Capitan in Kalifornien zieht Kletterer magisch an, doch der Fels hat es in sich. Wo vergangenes Jahr noch zwei Männer tödlich verunglückten, sorgt nun ein kleines Mädchen für grosses Staunen.

El Capitan – Wahrzeichen des Yosemite Nationalparks in Kalifornien. Für Kletterer ist der Berg anspruchsvoll: Im Juni 2018 verunglückten dort zwei Männer tödlich. Umso bemerkenswerter ist, dass nun eine Zehnjährige den Fels bezwungen hat.

Selah Schneiter aus dem Bundesstaat Colorado erreichte den Gipfel am 12. Juni und ist damit wohl die jüngste Bergsteigerin, die «The Hodge» gemeistert hat. Fünf Tage dauerte der Aufstieg auf gut 2'300 Meter: Begleitet wurde das Mädchen von ihrem Vater und einem Freund der Familie.

Die besten Reisebilder 2019:

Das Wandern liegt dem Mädchen im Blut: Der Vater, ein Bergführer, lernte ihre Mutter natürlich beim Laufen im Yosemite Park kennen. Selahs Erfolgsrezept: «Wie isst man einen Elefanten? In kleinen Stücken. Eine Steigung zur Zeit, eine Bewegung zur Zeit, ein Tag zur Zeit» erklärte sie dem «ABC».

Bilder des Tages

Zurück zur Startseite