Zwei Schwerverletzte nach Explosion in Imbisswagen

we, sda

29.7.2021 - 14:21

Die Luzerner Polizei hat einen Berufschauffeur erwischt, der mit zwei Fahrerkarten unterwegs war. (Symbolbild)
Laut der Luzerner Polizei ist ein Food-Truck in Rothenburg in Flammen aufgegangen. (Symbolbild)
Bild: Keystone

Nach einer Explosion geht ein Imbisswagen in Rothenburg LU in Flammen auf – zwei Personen werden schwer verletzt. 

we, sda

29.7.2021 - 14:21

Ein Imbisswagen hat am Donnerstagmittag gegen 12:15 Uhr im luzernischen Rothenburg Feuer gefangen. Zwei Personen wurden verletzt: eine lebensbedrohlich, eine erheblich.

Christian Bertschi, Mediensprecher der Luzerner Polizei, bestätigte gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA einen entsprechenden Bericht des Online-Portals von Blick.ch. Weitere Angaben zu den Verletzten konnte er noch keine machen.

Es kam auch zu einer Explosion, wie Bertschi sagte. Ob die Explosion das Feuer ausgelöst hatte oder umgekehrt, sei jedoch noch unklar.

we, sda