Brand, Feuer Zwei Todesopfer bei Brand und Explosion in Nussbaumen AG

sda

13.6.2024 - 22:57

Bei der Explosion und dem Brand in Nussbaumen starben zwei Menschen: Gegen 23 Uhr dauerten die Löscharbeiten an.
Bei der Explosion und dem Brand in Nussbaumen starben zwei Menschen: Gegen 23 Uhr dauerten die Löscharbeiten an.
Keystone

Eine Explosion mit Brand hat am Donnerstagabend in Nussbaumen AG zwei Todesopfer gefordert. Elf Personen wurden verletzt., wie die Kantonspolizei mitteilte. Die Bewohner des Hochhauses wurden evakuiert.

13.6.2024 - 22:57

Der Sachschaden ist nach Polizeiangaben erheblich. Der Polizei wurden kurz vor 19 Uhr mehrere Explosionen in der Tiefgarage des Hochhauses gemeldet, wie sie mitteilte. Ein Grossaufgebot von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften rückte aus. Der Brand hatte sich bei ihrem Anrücken bereits auf den ersten Stock ausgebreitet.

Gegen 23 Uhr waren die Löscharbeiten noch in Gang. Die Bewohnerinnen und Bewohner evakuierten die Einsatzkräfte. Sie können laut der Kantonspolizei nicht in ihre Wohnungen zurück. Die Behörden richten Notschlafplätze für sie ein.

Bei der Feuerbekämpfung standen neben Ambulanzen auch drei Rettungshelikpter im Einsatz. Da Drohnen sie am Fliegen hinderten, rief die Polizei dazu auf, diese Fluggeräte dringend auf den Boden zurückzuholen.

sda